Maximilian Nagl

Spitzname: Max
geboren: 07.08.1987
Wohnort: Weilheim i.O.
Größe: 172 cm
Startnummer: #12; MXoN #19
Team: Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Team
Motocross seit: 1997
Lebensmotto: nicht über Sachen aufregen, die ich nicht ändern kann

Erfolge:

2015 6. Platz MX-WM
9. Platz MXoN
3. Platz Internationale
Italienische Meisterschaft
2014 5. Platz MXoN
2013 7. Platz MXoN
2012 1. Platz MXoN
ADAC Motorsportler des Jahres
2011 5. Platz MX-WM
2010 4. Platz MX-WM
7. Platz ADAC MX Masters
2009 2. Platz MX-WM
4. Platz ADAC MX Masters
2008 1. Platz ADAC MX Masters
6. Platz MX WM
2007 3. Platz ADAC MX Masters
2006 1. Platz ADAC MX Masters
2005 3. Platz ADAC MX Masters

 

Wir haben Max um ein kurzes Interview gebeten. Und damit es wirklich kurz wird, haben wir schon mal den Anfang der Sätze vorgegeben. Max hat sie wie folgt beendet:

1. Ich sitze auf einem Motorrad seit…
… 17 Jahren.

2. Ich bin nicht wieder abgestiegen, weil …
… es meine Leidenschaft geworden ist!

3. Mein erster Wettkampf war…
… in Weilheim auf 50 ccm.

4. Alle meine Trophäen stehen …
… auf dem Dachboden.

5. Einen Ehrenplatz haben …
… meine GP-Siege. Schöne Trophäen werden als Blumentopf benutzt!

6. Ich habe mir die Startnummer 12 ausgesucht, weil …
… mir die Nummer gefällt und ich damit meinen ersten Grand Prix gewonnen habe.

7. Am liebsten fahre ich…
… auf Natur-Strecken im Old School Design.

8. Kurz bevor das Startgatter fällt, …
… nehme ich von außen nichts mehr wahr.

9. Meine großen Vorbilder sind …
… Michael Schumacher und Bernd Eckenbach, beide spitzen Athleten und sehr diszipliniert.

10. Mein großes Ziel in diesem Jahr ist es, …
… noch einen GP zu gewinnen!

11. Unterm Kopfhörer läuft bei mir derzeit ständig …
… Lindsey Stirling.

12. In meinem Kühlschrank darf niemals fehlen …
… Parmesan.

13. Urlaub machen bedeutet für mich …
… 10 Tage am Strand liegen und schlafen.

14. Früher in der Schule hat mich besonders genervt, dass …
… meine Lehrer kein Verständnis für meinen Sport hatten.

15. Wenn ich nicht Motocross-Fahrer geworden wäre, dann würde ich jetzt …
… Autorennen fahren.

16. Mein perfekter Tag beginnt …
… mit einem Training.

17. …und endet…
… mit Freunden beim Essen!

18. Wenn ich drei Wünsche frei hätte, dann würde ich…
…mir wünschen, keine Verletzungen mehr zu haben und etwas mehr Glück.

19. Mein Lebensmotto ist …
… nicht über Sachen aufregen, die ich selber nicht ändern kann. Wie z.B. über die Sprit Preise 🙂